Allgemein / Beauty Stories

The greatest Facial in Vienna: Moser Milani

Posted on / by GlossyTimes

My friend went to the Sacher spa for a facial once and people burned her upper lip when waxing it (two weeks before her WEDDING). Since that happening I am quite sensitive regarding that topic. I don’t wax my face but I have a sensitive skin. Makes sense as I am a sensitive person, remember I always cry.

So after 4 years of loyal visits to a really old cosmetic studio in the Habsburggasse (Monika Riemer) my dermatologist recommended me, I thought it is time to try something new. So I went to Moser Milani, where friends of mine did some plastic surgery (nose, boobs ect. ) before. Being a MedSpa I thought this might be the right place to get some questions answered like “Doctor, do I REALLY need Botox yet? Or something else?” And the answer was no, absolutely no. There is nothing which needs to be done than a nice facial. And I was relieved. Just because I don’t see any wrinkles doesn’t mean that there ARE no wrinkles. I am an ignorant person what should I say?

So I enjoyed a 90 minutes treatment and the lady (whose name I forgot already something with s) was very friendly and professional. I loved the music, the smell, the studio and whole atmosphere. And St. Barth of course. It reminded me a lot of the nice spas in Paris, London or New York. During the treatment she was always asking if she can offer me this and that and I started to calculate in my head and was preparing to face a bill of 300 Euros or more. It is kind of embarrassing to ask during the treatment “how much is the eye pad you are using right now”? But it was very ok. 150 Euros is what you pay these days for a nice treatment. Fullstop.

When leaving the place my face wasn´t that swollen anymore, my eyes were brighter and my skin was glowing. I loved it. And we all know that I am hypercritical, specially when it comes to beauty treatments. When leaving the place I fell in love with the St. Barth Vanilla perfume. 86 Euros. It stays forever, not like my Hermés essence perfume which fades after 10 minutes and costs double.

Stay elegant,

B.

MOSER MILANI WIEN (1 von 1)

MOSER MILANI WIEN1 (1 von 1)

MOSER MILANI WIEN3 (1 von 1)

MOSER MILANI WIEN4 (1 von 1)

MOSER MILANI WIEN5 (1 von 1)

MOSER MILANI WIEN6 (1 von 1)

MOSER MILANI WIEN7 (1 von 1)

MOSER MILANI WIEN8 (1 von 1)

MOSER MILANI WIEN9 (1 von 1)

MOSER MILANI WIEN10 (1 von 1)

25 Comments

  • Teresa Valentina Borik
    15. March 2013

    Danke für den Tipp, werde ich auf alle Fälle einen Besuch abstatten, wenn ich wieder in Wien bin.
    Liebe Grüße xx
    http://teresavalentinaxoxo.blogspot.co.at/

    Reply
  • GlossyTimes » My new H&M Jacket looks like a Million Bucks
  • HappyFace313
    12. February 2013

    I had the facial – and the mani – and the pedi – WONDERUFL!
    I told them I came from you.
    Hope this helps?
    Have a lovely week! 🙂

    Reply
    • GlossyTimes
      14. February 2013

      Ach das freut mic! Werde nach dem Skifahren auch wieder ein Besuch abstatten….:-)

      Reply
  • The ultimate tips for great skin « GLOSSYTIMES
  • Anni
    19. January 2013

    Erstmal vorweg: tolle Tasche und beneidenswerte Stiefel! Ich bin verliebt 🙂 Die Atmosphäre im SPA wirkt unglaublich einladend und gemütlich, genau das was ich jetzt bräuchte 😉 Wie oft im Monat machst du ein Facial? ein Preis finde ich auch absolut gerechtfertigt, hätte es wesentlich teurer geschätzt!

    Reply
    • GlossyTimes
      19. January 2013

      Tasche ist von Burberry und die Stiefel habe ich bei Zara gefunden 🙂 lg

      Reply
    • GlossyTimes
      19. January 2013

      Aja und einmal im Monat im Winter und im Sommer nur alle 6-8 Wochen….:-)

      Reply
  • happyface313
    18. January 2013

    Sounds wonderful – I guess I will have to book a facial there VERY soon 😉 ! Have a HAPPY weekend! 🙂

    Reply
  • Anu
    18. January 2013

    your boots look awesome. I love spa treatments and massages. I have not gotten them for a while though. I am following you on facebook to access your blog, because i don’t like to follow via an email <3

    Reply
    • GlossyTimes
      18. January 2013

      Dear Anu, that is great, thank you so much. I am happy about every fb friend I get 🙂

      Reply
  • Dressed with soul
    18. January 2013

    Früher bin ich auch regelmäßig zur Kosmetik gegangen. Irgendwann habe ich es jedoch aus diversen Gründen sein lassen, und ich vermisse es bis heute nicht, da ich mit meiner Haut mittlerweile sehr zufrieden bin.

    Trotzdem hat so ein Ambiente und das Verwöhnenlassen schon etwas für sich … Danke für die schönen Bilder.

    LG, Rena

    http://dressedwithsoul.blogspot.de/

    Reply
  • Dea
    18. January 2013

    aaaaah, i also want to jump on that treatment bed!! are you going back soon again?
    xx

    http://www.timelessdifference.com

    Reply
  • Franzi
    18. January 2013

    Ich liebe St. Barth Produkte, die riechen einfach nur wie Urlaub und fühlen sich auf der Haut so toll an. In den Semesterferien muss ich auch mal wieder zur Kosmetikerin, die verwendet auch St. Barth. Das ist immer Entspannung pur!

    Reply
  • Verena
    18. January 2013

    Was für tolle Bilder! Sieht wunderschön und edel, aber trotzdem gemütlich aus. And I love your bag and shoes!!!! <3
    Für viele ist das wohl unvorstellbar, aber ich muss mich an dieser Stelle outen und zugeben, dass ich noch NIE (!) in meinem ganzen Leben bei der Maniküre, Pediküre, oder in einem Kosmetikstudio war. Ich bin auch recht empfindlich – hab einmal in meinem Leben eine Gesichtsmaske gemacht und nie wieder!! Autsch. 🙁
    Friseurbesuche hasse ich wie die Pest, ich habe ein richtiges Trauma und gehe mittlerweile lieber zum Zahnarzt als dass ich einen Friseursalon betrete.

    Aber frau wird halt auch nicht jünger, und vielleicht sollt ich mich bald mal mit Facials und Co. beschäftigen?! 😉

    Das Parfum muss ich unbedingt mal testen, mag nämlich Vanille-Düfte total gerne. Riecht nach einem dringend nötigen Shopping-Bummel am Wochenende in der Innenstadt… Im wahrsten Sinne des Wortes! 😉

    Reply
    • mojo
      18. January 2013

      liebe verena, ich glaub wir sind uns sehr ähnlich! meine haut ist auch sehr eigen und die facial dame war etwas überfordert damit! die maske hat auch gebrannt, nicht wortwörtlich 😉

      friseurbesuche hasse ich ebenfalls, sehe nicht ein wieso ich für spitzen schneiden, soviel geld ausgeben sollte! lustigerweise hab ich bei einer günstigen friseurkette bessere erfahrungen gemacht als beim meisterbetrieb und bleibe dieser nun treu!

      Reply
    • GlossyTimes
      18. January 2013

      Zahnarzt=Frisösalon sind bei mir ebenfalls gefühlstechnisch gleich gelagert…..:-) und ja, Facials sind eine feine Sache 🙂

      Reply
      • Verena
        18. January 2013

        Tja, wem sagt Ihr das… Werde dennoch in nächster Zeit einen Friseursalon betreten müssen – beim letzten Besuch hat es nämlich eine unfähige Friseurmeisterin (!) geschafft, mir bei einer recht dicken Strähne am Hinterkopf die Haare derart zu malträtieren, dass sie auf halber Höhe abgebrochen sind. Heißt, ich habe am Hinterkopf im Deckhaar (!!), also prominent sichtbar, eine dicke Strähne, die einfach mitten auf der Länge AUS ist. Abgerissen. So wie früher bei manchen Kindern, wo sich ein Kaugummi in den Haaren verfangen hat, und die verzweifelte Mutter einfach zur Schere gegriffen, und die Strähne ab einer gewissen Länge abgeschnitten hat. Es ist fürchterlich, und sieht noch fürchterlicher aus.
        Ich werd jetzt also mindestens 20cm von meiner Gesamtlänge lassen müssen, damit alle wieder gleich lang sind. So wirkt es von hinten einfach schrecklich und fransig und ungepflegt. Und mir graut jetzt schon total davor, einen Salon auch nur zu betreten. 🙁 🙁 🙁
        I know, first world problems, und Haare wachsen wieder nach, aber dennoch…
        Kann mir gar nicht vorstellen, warum so viele meiner Freundinnen soooo gerne zum Friseur gehen?!

        Färben trau ich mich außerdem schon gar nicht mehr, obwohl meine Ansätze schon ganz, ganz böse aussehen! 😮

  • mojo
    18. January 2013

    ich hatte bis jetzt ein facial in einen sehr schönen studio, mittelpreisig. weis bis heute nicht ob es meiner haut gut getan hat oder eben nicht ^^…..

    ich zitiere “did some plastic surgery (nose, boobs ect. )”….made my day! 🙂

    Reply
    • Verena
      18. January 2013

      Hihi, ja, mal im Vorbeigehen ein paar neue Körperteilchen… 😀

      Ich liebe den Schreibstil unserer glossy B. auch so sehr! 😉

      Reply
  • Alexa
    18. January 2013

    that treatment bed looks so cosy and comfortable ! i almost want to jump in and go to sleep in it 😉
    http://www.alexavoncanisius.com/blog/

    Reply
    • GlossyTimes
      18. January 2013

      oh it is soooo comfortable really….great place….

      Reply
    • mojo
      18. January 2013

      hihi …i thought the same 🙂

      Reply

Your 2 Cents